Beschreibungsversuch

Zurück

Bei der Hashimoto-Thyreoiditis handelt es sich um eine chronische Entzündung der Schilddrüse. Meist führt diese chronische Entzündung zu einem Schrumpfen der Schilddrüse, so dass es allmählich zu einer Schilddrüsenunterfunktion kommen kann. Seltener kommt es bei dieser Art der Schilddrüsenentzündung zu einem Wachstum der Schilddrüse. Ursache der Hashimoto-Thyreoiditis sind nicht Bakterien oder Viren, sondern eine Autoimmunerkrankung. Dies bedeutet, dass das Immunsystem Antikörper gegen die eigene Schilddrüse ausbildet. Die Abwehrkräfte können sozusagen Freund und Feind nicht mehr auseinanderhalten. Dies führt zu der chronischen Entzündung, zur Zerstörung des Schilddrüsengewebes und in den meisten Fällen zu einer Schilddrüsenunterfunktion.

Die klassische Behandlung ist einfach: es wird die Unterfunktion behandelt, d.h. es erfolgt eine lebenslange Schilddrüsenhormonbehandlung mit Thyroxin. Der Auslöser für die Unterfunktion, die Hashimoto-Thyreoiditis, bleibt allerdings unbehandelt, da Autoimmunkrankheiten (noch) nicht geheilt werden können. Eventuell erfolgt irgendwann eine Schilddrüsenoperation, bei der die Schilddrüse entfernt wird. Häufig empfiehlt der Arzt eine jodhaltige Ernährung oder zusätzliche Jodeinnahme. Dies ist allerdings bei Hashimoto nicht ratsam, da viele Patienten auf Jod sehr empfindlich reagieren. Dies kann sogar dazu führen, dass ein Aufenthalt am Meer unmöglich wird. Außerdem regt die Jodeinnahme den Autoimmunprozeß weiter an, so dass die Zerstörung der Schilddrüse schneller fprtschreitet, als ohne Einnahme von Jod.

behandlungen Beschreibung der verschiedenen Behandlungsmethoden bei Schilddrüsenerkrankungen
blutwerte Welche Blutwerte sollten untersucht werden und welche Bedeutung haben sie?
definition Definition der Krankheit Hashimoto-Thyreoiditis nach dem Gesundheitsbrockhaus
diagnose Woran kann ich Hashimoto erkennen?
einfuehrung Einführung in die Homepageentstehung
gesundheitslexikon Begriffserklärungen zum Thema Schilddrüse & Co.
hormone Wissenswertes über Hormone, die bei Hashimoto betroffen sind
links Links zum Thema Schilddrüse und Hashimoto
schilddruese Was ist die Schilddrüse eigentlich, und wozu ist sie gut?
symptome Was sind Symptome einer Unterfunktion? Was die einer Überfunktion? Was kommt wann vor?



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!